Kanzlei Stefan Uhl - Finanzberater / Versicherungsmakler Bamberg

0951 96830334

Mo-Sa: 9-20 Uhr

Informationen

Unser Produktangebot für Privatkunden

Es gibt eine Vielzahl von Versicherungsprodukten, die Sie als Privatkunde vor verschiedensten Risiken schützen. Es ist aber wichtig, zwischen den sehr wichtigen und den optionalen Versicherungen zu unterscheiden. Dabei hilft Ihnen der Versicherungsmakler. Zu den Versicherungen für Privatkunden, die in die Kategorie der sehr wichtigen Versicherungen fallen, gehören unter anderem die Privathaftpflichtversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und auch die Hausratversicherung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Versicherungsprodukte, die in vielen Fällen sinnvoll sein können, wie zum Beispiel die private Unfallversicherung, die Wohngebäudeversicherung oder auch die Rechtsschutzversicherung.
Um sich im Jungle der verschiedenen Produkte und Anbieter zurechtzufinden, ist es sinnvoll, die Dienste eines Versicherungsmaklers in Anspruch zu nehmen. Der Versicherungsmakler hat die Aufgabe, den Kunden objektiv und neutral zu beraten. Dies ist auch ein wesentlicher Unterschied zum Versicherungsvertreter, denn der Versicherungsmakler ist an keine bestimmte Gesellschaft gebunden.


Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Sie wünschen:


Finanz- und Versicherungs-News

Viel Schutz für wenig Geld – so sichern Sie Ihre Familie ab

Viel Schutz für wenig Geld – so sichern Sie Ihre Familie ab
Ein größerer Kredit, Familienzuwachs oder Haus gekauft? Oder sogar alles auf einmal? Dann wird es Zeit für eine Risikolebensversicherung. Sie sichert Verbindlichkeiten ab und bewahrt Hinterbliebene vor dem finanziellen Supergau. Bei Tod während der Vertragslaufzeit wird die vereinbarte Summe fällig. Damit kann zum Beispiel ein Darlehen getilgt oder der Lebensunterhalt der Familie für einige Zeit gesichert werden. Einen Sparvorgang gibt es nicht.... [ mehr ]

Gute Nachrichten zur Krankenversicherung

Gute Nachrichten zur Krankenversicherung
Nur wenige Versicherungen sind hierzulande vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Die wichtigste unter ihnen ist die Krankenversicherung, ob gesetzlich oder privat. Eine Krankenversicherung unterstützt die Prävention und sorgt für möglichst schnelle Genesung, indem sie – zumindest weitgehend – die Kosten für Ärzte, Medikamente, Krankenhausaufenthalt oder Verdienstausfall bei längerer Krankheit übernimmt. Knapp neun von zehn Versicherten sind... [ mehr ]

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen
Das Studium hat Hochkonjunktur. Über 2,85 Millionen Studierende sind an deutschen Universitäten und Hochschulen eingeschrieben. Neues Umfeld, neue Kontakte, Aufgaben und Ziele – das sind jetzt die Herausforderungen. Aber wie steht es eigentlich um den Versicherungsschutz?Studierende müssen sich grundsätzlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichern. Bis zum 25. Geburtstag sind sie meist kostenlos gesetzlich über ihre Eltern versichert... [ mehr ]

Das ändert sich bei der Autoversicherung

Das ändert sich bei der Autoversicherung
Hätten Sie´s gewusst? Auf Deutschlands Straßen sind rund 29.000 verschiedene Automodelle unterwegs. Und jedes einzelne Modell wird einer Typklasse zugeordnet. Einmal pro Jahr prüft der Versichererverband GDV, ob die noch zum Schadenbedarf passt. Jetzt ist es wieder soweit. Rund 5,4 Millionen Autofahrer (13 Prozent) können sich auf eine günstigere Typklasse (TK) freuen, so der GDV. Für fast drei Viertel bzw. rund 29,5 Millionen Autofahrer bleibt e... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...